Willkommen in Ihrer PAN Klinik

Narkoseverfahren / Betäubungsverfahren

Alle bis hierhin aufgeführten Operationsverfahren lassen sich in allgemeiner (Vollnarkose) oder in örtliche Betäubung durchführen. Dies wird nach medizinischen Gesichtspunkten, Komfortüberlegungen und Wunsch des Patienten entschieden. Nur die kindlichen Operationsverfahren müssen immer in allgemeiner Betäubung (Vollnarkose) durchgeführt werden. Auch Patienten mit schweren Begleitkrankheiten, bei denen ein erhöhtes Narkoserisiko besteht, können in örtlicher Betäubung am Leistenbruch operiert werden.

Kontakt

Hernienzentrum Köln
Zeppelinstr. 1
50667 Köln / Neumarkt-Galerie
Tel: 0221/2776-431

info@hernienzentrumkoeln.de
www.hernienzentrumkoeln.de
zur Onlineterminvereinbarung

Praxisräume: PAN-Praxisklinik, 3. OG

Ihre Ärzte

Dr.med. Bernd Stechemesser
Facharzt für Chirurgie

Dr. med. Alexander Digón-Söntgerath
Minimalinvasive Hernien- und Gallenblasenchirurgie

Sprechzeiten/Termine

Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag
von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Montag, Dienstag, Donnerstag
von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

und nach Vereinbarung.

Jetzt neu: Online-Terminvereinbarung

Bitte wählen Sie Ihren Fachbereich