Roboterassistierte Minimal-invasive Chirurgie

Mit Sorgfalt und Kompetenz helfen

Seit über 20 Jahren hat sich die PAN Klinik in Köln auch als Zentrum für minimalinvasive Chirurgie etabliert.

Durch die moderne roboterassistierte „Schlüssellochchirurgie“ können hier langjährig erfahrene Operateure auch komplexe Operationen - wie z. B. die radikale Prostatektomie bei Prostatakrebs - sehr präzise, schonend und hocheffizient vorgenommen werden. Die Betreuung erfolgt in Kooperation mit unserer Fachpraxis für Urologie. 

Dadurch ist die postoperative, stationäre Erholungsphase deutlich verkürzt und der Behandlungserfolg in hohem Maße gewährleistet.

    Roboterassistierte Prostatektomie

    „Da Vinci X“

    ›› 30-fache Vergrößerung mit 3D-Optik
    ›› komplexe Bewegungsmöglichkeiten
    ›› vollständige Tumorentfernung möglich
    ›› geringer Blutverlust, weniger Schmerzen und Komplikationen
    ›› schnelle Erholung der Erektionsfähigkeit und Harnkontinenz

     

    Ablauf Prostatektomie

     

    Präoperativ

    ››  spezielle Voruntersuchungen
    ››  Informationsgespräch mit dem Operateur und der Anästhesie
    ››  stationäre Aufnahme am Vortag 

    Operationsablauf

    ››  Narkoseeinleitung
    ››  Positionierung des DaVinci-Systems
    ››  Präparation, Freilegung und Entfernung der Prostata und der Samenblasen unter Schonung der Nerven
    ››  Legen, eines Blasenkatheters und Rekonstruktion der Harnröhre, Hautnaht
    ››  Aufwachraum, IMC, stationäre Nachbetreuung
    ››  Operationsdauer 2–3 Stunden 

    Stationäre Nachbetreuung

    ›› stationärer Aufenthalt ca. 1 Woche, Entfernung des Blasenkatheters nach wenigen Tagen, Physiotherapie
    ›› Möglichkeit zur psychoonkologischen Betreuung: Mehr dazu                                                                    ››  Humangenetische Beratung: Mehr dazu

    Nachsorge

    ››  Regelmäßige Kontrolluntersuchung
    ››  Dreimonatige PSA-Kontrolle in den ersten zwei Jahren Nachbetreuung
    ››  Bedarfsweise Organisation der Reha in Bad Wildungen: www.bad-wildungen.de                         

     


    Unsere Operateure

    1.Lebenslauf

    • 1993         
      Medizinisches Staatsexamen Universität Mainz
    • ab 1994    
      Facharztausbildung Urologie in Mainz, Forsbach und Würzburg
    • 1999         
      Facharzt für Urologie
    • 2002
      Ltd. Oberarzt Urologische Klinik in Gronau, Spezialisierung in roboterassistierter Chirurgie
    • 2008
      Niederlassung in Wuppertal-Barmen
    • 10/2022
      Roboterassistierte Chirurgie / PAN Klinik Köln
    • Trainer für roboterassistierte Chirurgie
    • Mitglied der Deutschen Fachgesellschaft für roboterassistierte Urologie (DGRU) und der Deutschen Gesellschaft für Urologie (DGU)

    1.Lebenslauf

    • Medizinstudium in Wien und Düsseldorf
    • 2002 
      Approbation
    • 2002 - 2007     
      Facharztausbildung UK Aachen
       und Düsseldorf
    • 2007               
      Facharzt für Urologie
    • 2007 - 2009
      Oberarzt UK Düsseldorf
    • 2009 - 2010
      Ltd. OA Alexander Krhs. Krefeld
    • 2010 - 2012
      Oberarzt UK Jena
    • 2012 - 2017
      Stellvtr. Klinikdirektor UK Jena
    • 2017 - 2018
      Ltd. Arzt Uroviva Klinik, Zürich
    • 2018
      Sektionsleiter für roboter
      assistierte Urologie, nachfolgend LOA UK Köln
    • Ab 2023         
      Chefarzt Urologie, Krhs. Frechen
       und roboterassistierte Chirurgie / PAN Klinik Köln
    • Mitglied der Deutschen Fachgesellschaft für roboterassistierte Urologie (DGRU) und der Deutschen Gesellschaft für Urologie (DGU)

     

    1.Lebenslauf

    • Medizinstudium in Essen, Göttingen und Bochum
    • 1987
      Approbation
    • 1988 - 1994
      Facharztausbildung in Düsseldorf, Berlin und Köln 
    • 1994   
      Facharzt für Urologie, Uniklinik Köln
    • 1994 - 2002               
      Oberarzt, Klinik für Urologie, Städtische Kliniken Neuss
    • 2002-2022
      Chefarzt, Klinik für Urologie, Kinderurologie und urologische Onkologie, St. Antonius-Hospital, Gronau 
    • 2015
      Associate Board Member of the European Robotic Urology Section (ERUS) 
    • 2018
      Vorsitzender des AK Laparoskopie und roboterassistierte Chirurgie der DGU
    • 2019
      Affiliated Expert for Digital Health of the World Health Organization (WHO)
    • Ab 2023         
      Roboterassistierte Chirurgie / PAN Klinik Köln

    SEKTION FÜR ROBOTERASSISTIERTE CHIRURGIE

    Priv.-Doz. Dr. med. Jörn H. Witt
    ab 1.1.2023

    Facharzt für Urologie 

    Dr. med. Florian H. Hartmann, MHBA
    ab 1.1.2023

    Facharzt für Urologie
     

     

     

    FACHBEREICH UROLOGIE/ANDROLOGIE

    3. Obergeschoss
    50667 Köln / Neumarkt-Galerie
    Tel: 0221/2776-270
    Fax: 0221/2776-277
    info@koeln-urologie.com 
    www.koeln-urologie.com


    Dr. med. Sassan Nazari
    Chefarzt
    Facharzt für Urologie, medikamentöse Tumortherapie und Palliativmedizin.
    Fachgebundene humangenetische Beratung

    Priv. Doz. Dr. med. Jan Herden 
    Facharzt für Urologie, Andrologie und medikamentöse Tumortherapie
    Fachgebundene humangenetische Beratung

    Dr. Dr. med. Johan Denil
    Facharzt für Urologie, Andrologie, medikamentöse Tumortherapie.
    Fachgebundene humangenetische Beratung

    Dr. med. Yadollah davoudi
    Facharzt für Urologie

    Dr. med. sandra zimmer
    Fachärztin für Urologie

    ZUM TEAM


    ANMELDUNG  PROSTATEKTOMIE 

    Für Terminwünsche und Anfragen steht Ihnen Frau Baumann gerne zur Verfügung:
    Tel: 0221/2776-600
    operation@koeln-urologie.com 

    Prostatazentrum Köln


    Urologische Partnerschaft Köln (UPK)

    Urologische Abteilung der PAN Klinik
    Fachärzte für Urologie / Andrologie und medikamentöse Tumortherapie / Fachgebundene humangenetische Beratung Prostatazentrum (URO-Cert)